Dienstag, 28. Juni 2011

Es ist so still.........

Hallo liebe Weber-Treffler,


es ist so still um uns. Vielleicht könnten wir dieses Medium nicht nur zur Ankündigung unserer Treffen benutzen, sondern auch für den Austausch untereinander. Was ist bei euch auf den Webstühlen? Oder seid ihr in Urlaub? Ich hab` eine schmale naturfarbene Seidenkette (Nm 140/2; 120/2; 60/2) drauf und webe einfache Schals in Köper. Liebe Grüße Angelika

Kommentare:

Maria hat gesagt…

Hallo liebe Angelika,

hier ist es wirklich gerade sehr ruhig, ich bin zur Zeit in Frankreich in Urlaub und habe als Zeitvertreib das das mobile Webgerät von Frau Dieckmann mitgenommen,bin aber noch nicht dazu gekommen, vor lauter Urlaub eben :-).

Sonnige und heiße Grüße aus dem Süden

Maria

Katja hat gesagt…

Liebe Angelika,

meine Webstühle habe ich gerade geleert: die Semesteraufgabe vom Sommer letzten Jahres für meine Webausbildung ist gerade fertig geworden: Materialproben in schwarz und weiß. Wir sollten all möglichen und unmöglichen Materialien ausprobieren, in Leinwandbinsung. Ich habe unter anderem gewählt: transoarente Plastiktüten, Makrameekordel, Engelshaar, Fahrradschlauch, Klettband, Fransengarn, Cassettentape...
Dazu muss ich jetzt noch Fotos suchen und am Wochenende ist wieder Unterricht in Kukate. Da bekommen wir dann die Semesteraufgabe für diesen Sommer.

Liebe Maria,

Euch wünsche ich einen schönen Urlaub bei hoffentlich besserem Wetter, als wir es hatten (17°C und Regen...).

Viele Grüße,
Katja

Angelika hat gesagt…

Hallo Katja,
war dein Kukate-Wochenende spannend mit all den vielen unterschiedlich ausgefallenen Proben? Vielleicht kannst du deine ja beim nächsten Treffen in der Scheune mitbringen zum "erleben"?

Hallo Maria,
euch weiterhin einen stressfreien, erholsamen Urlaub
Bis dann Angelika

Katja hat gesagt…

Liebe Angelika,

leider, leider kann ich beim nächsten Treffen mal wieder nicht. Aber die Pröbchen werden ja nicht schlecht. Es war eine sehr spannende Aufgabe!
Das Wochenende war sehr schön, aber auch anstrengend. Wir hatten Gestaltungsunterricht und haben uns mit Farbharmonien beschäftigt.
Die neue Sommeraufgabe ist ganz ähnlich wie die schwarz/weiß-Aufgabe: 18 Quadrate 50x50cm in den verschiedenensten Bindungen aus einem Einzug (8 Schäfte geradedurch).

Viele Grüße,
Katja

Angelika hat gesagt…

Hallo Katja,
eure neue Aufgabe war meine letzte Semesterarbeit in Kukate. Am Anfang fand ich die Aufgabe langweilig, aber als ich mit Weben angefangen hatte, konnte ich fast nicht mehr aufhören, so spannend war es für mich. Schade, dass du zum nächsten Treffen nicht kommen kannst.
Bis dahin liebe Grüße Angelika

Maria hat gesagt…

Hallo zusammen,

ich bin mal sehr gespannt auf die Aufgabe, ich habe das Kettgarn und die Planung und jetzt brauche ich nur noch etwas Zeit :-)

Viele Grüße
Maria