Sonntag, 15. Mai 2016

Ausflug nach Dillenburg!

Am Sonnabend, den 7.5.16 haben Jutta und ich Marion und ihren Mann in Dillenburg bei einer Ausstellung der dortigen Weberklasse getroffen. Diese Weberklasse besteht schon seit 40 Jahren in der VHS, und aus diesem Anlass wurde die Ausstellung organisiert.

Es gab so viele schöne Sachen zu betrachten: handgewebte Stoffe, Schals mit interessanten Mustern, Bekleidung, Tischwäsche usw., und eine tolle Hängematte!


Ich finde, es lohnt sich immer Arbeiten anderer Weber zu betrachten, denn es ergeben sich durch leichte Änderungen ganz andere Gewebe und man steht staunend da, bis man begriffen hat wie dieses Gewebe entstanden ist.

Es gab auch einen kleinen 8-schäftigen kleinen Hebelwebstuhl zu sehen, den jemand total selbst gebaut hat, den fand ich ganz genial. Da hab ich gedacht, schade dass ich nicht mit Holz umgehen kann. Auf jeden Fall hat dieser Ausflug wiedermal unsere Gedanken in Bewegung gebracht.

Bis zu 22.Mai. 2016 ist die Ausstellung noch zu sehen.

Gerda Voß

Hier der Link zur  Seite von Kristina Krenzer mit näheren Infos zur Ausstellung: webKante
Und der Link zur Seite von farbenfaden 

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Danke liebe Sabine,
dass du Gerdas Bericht und meine Bilder in die richtige Form gebracht hast, damit sie hier im Blog veröffentlicht werden konnten.
Schöne Pfingsten noch
Marion

Kristina hat gesagt…

Hallo liebe Weberinnen !
Schön, dass ihr da wart ! Ich lese so gerne von euren Webaktivitäten. Und Schade , dass wir uns nicht getroffen haben. jeden Sonntag war jemand vom Webkurs da und hat "schaugewebt". Es wäre schön gewesen jemanden zum Fachsimpeln zu treffen.
Aber vielleicht klappt ja doch nochmal ein Besuch in unserer Webstube ☺️
Herzliche Grüsse!
Kristina Krenzer

NRW hat gesagt…

Das sieht wirklich sehr professionell aus.